Erkenne deinen persönlichen Wert!

Aktualisiert: 5. Juni


Wenn du zu sehr im Außen bist, verlierst du den Kontakt zu dir selbst. Warum ist das so?

Weil du vermutlich zu sehr drauf achtest, was andere über dich denken. Vielleicht machst du dich aber auch von materiellen Dinge oder deinen Leistungen abhängig.


Das bedeutet, du knüpfst deine innere Zufriedenheit an Bedingungen und an die Erwartungen bzw. die Bestätigung von Anderen, statt auf dich selbst zu hören und zu dir zu stehen.




Deshalb möchte ich dich heute dran erinnern: Du brauchst deinen Selbstwert von nichts und niemanden abgängig machen. Denn du bist genug und gibst jeden Tag dein Bestes!

Was kannst du aber tun, um deinen Selbstwert zu stärken? Beschäftige dich mit dir und finde heraus, wer du bist, was in dir steckt und nimm auch die Seiten an dir an, die du vielleicht bisher verurteilt hast. Sie gehören zu dir, also kämpfe nicht gegen dich selbst! Selbstliebe beginnt mit Akzeptanz und deinen Selbstwert bestimmst ganz allein DU!

Wenn du an deinem Verhältnis zu dir selbst arbeiten und dadurch deinen Selbstwert verbessern möchtest und du Interesse hast, heraus zu finden, was alles in dir steckt, dann schreib mir für ein kostenloses Vorgespräch oder vereinbare telefonisch einen Termin.


Kirsten

0341 / 697 06 596

hallo@gedanken-ordnen.de