Lass los, was dir nicht gut tut

Aktualisiert: 19. Apr.


Coaching Hypnose Selbstwert stärken

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und wir dürfen zum Jahresabschluss gerne etwas Altes verabschieden bzw. alte Gewohnheit loslassen, die uns nicht mehr gut tun.


Was auch immer dir ein unangenehmes Gefühl bereitet: Anspannung, alte Denkweisen oder Verhaltensmuster, negative Glaubenssätze oder auch Erwartungen anderer Menschen, die du nicht länger hinnehmen möchtest. Lass sie los, damit sie dich nicht länger belasten!



Du lernst u.a. deine Gedanken neu auszurichten und erhältst Klarheit, was dir gut tut und was nicht. Du wirst neue Ressourcen erkennen und damit auch andere Handlungsmöglichkeiten erhalten.


Worauf es aber besonders ankommt: Du wirst selbst erkennen, was dich in deinem Leben zurückhält. Mit diesem Bewusstsein hast du die Möglichkeit, dein Leben selbst in die Hand zu nehmen und es so zu gestalten, wie du es möchtest.



Ich verbinde in meiner Arbeit Coaching und Hypnose miteinander. Es werden völlig neue Prozesse in dir angestoßen, die dich in die Veränderung führen können.


Darüber hinaus ist Hypnose ein mega cooles Werkzeug, um tief im Unterbewusstsein bestehende Anspannungen oder Blockaden zu bearbeiten und zu lösen. Hypnose wirkt auch, wenn du gefühlt mit deinem Verstand bereits an deine persönliche Grenze gerätst.


Deshalb meine Frage an dich:

Was möchtest du gerne hinter dir lassen bzw. loslassen?



Schreib mir für ein kostenloses Vorgespräch oder vereinbare gern telefonisch einen Termin.

Ich freu mich, wenn ich dich auf deinem Weg begleiten darf!


Deine Kirsten

0341 / 697 06 596

hallo@gedanken-ordnen.de